Selbst aktiv werden - Müll sammeln!

Durch mehrere Aktionen wurde der Pfingstbach (ein Naturschutzgebiet!) zwischen Urbich und Niedernissa lebensfreundlicher. Foto: NABU Erfurt
Durch mehrere Aktionen wurde der Pfingstbach (ein Naturschutzgebiet!) zwischen Urbich und Niedernissa lebensfreundlicher. Foto: NABU Erfurt

Lokal handeln

Überall möglich

Organisieren Sie Müllsammelaktio-nen, wo Sie Handlungsbedarf sehen! Durch Müll und insbesondere Plastik in der Natur werden Tiere gefährdet und Lebensräume zerstört. Entwe-der gleich oder später.

Siehe Thema Mikroplastik.

 

Jugendprojekt

Über die NAJU läuft seit 2013 das Jugendprojekt Trashbusters.

Die nächsten Aktionswochen finden vom 19.09. bis 04.10.2020 statt.

Hier die Projektwebseite.


Wir unterstützen Ihre Aktion

... mit kleiner Technik

10 Müllgreifer stehen zur Ausleihe im Vereinsgarten bereit, um damit gemütlich Müll aus den Hecken und vom Boden zu greifen.

 

... mit Infos

Bei städtischem Grün vorher bitte hier melden:
Frau Landefeld
Tel.: 0361 - 655 25 56

 

In Schutzgebieten ist das Müll-sammeln nur von Anfang Oktober bis Ende Februar möglich.

 

Container für die Räumung des Pfingstbaches konnten wir bean-tragen bei:

Frau Albrecht
Garten- und Friedhofsamt
Tel.: 0361 - 655 18 12

 

... mit Werbung

Wenn Sie möchten, können wir alle Erfurter Mitglieder oder Mitglieder mit einer bestimmten PLZ über ihre Aktion per Email (sofern sie angegeben wurde) benachrichtigen.

Außerdem kann die Aktion als offizieller NABU-Termin in der NABU-Termindatenbank, auf unserer Webseite und auf Face-book erscheinen.

Sagen Sie uns Bescheid!


Außerdem

Melden Sie bitte widerrechtliche Abfallablagerungen!

Und zwar bei Herrn Fischer

Untere Abfallbehörde

Tel.: 0361 655-2627

 

Und hier noch einmal der Hinweis auf tolle Informationsseiten des Bundesverbandes, z.B.
zu Mikroplastik, zu Abfall und Recycling und vor allem: zu ökologischem Leben.

Denn: Suffizienz vor Effizienz vor Müllsammelaktion!

Oder: Müll vermeiden ist besser als Müll sammeln (müssen:)!

Und: Ökologisches Leben empfehlen wir insbesondere für Industrie und Gewerbe.