Aktuelle Meldungen

 

 

Vortrag am 24. Jan. 2018 (Mi), 19.30 Uhr:
Die Steppe Kasachstans - letzte Zuflucht der Saiga-Antilopen

 

Ort: Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14,
Referent: Peter Romanow

► Plakat zum Vortrag


31. Jan. 2018 (Mi), 18.00 Uhr:
Vorstellung der NATURA-2000-Managementplanung

 

Natura 2000

Im Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14, werden die NATURA-2000-Managementpläne (Fachbeitrag Offenland) für die Gebiete

  • Steiger-Willrodaer Forst-Werningslebener Wald
  • Riechheimer Berg - Königsstuhl
  • Schlosspark Molsdorf

vorgestellt. Einlass ist ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

NATURA 2000 ist der Name für ein Schutzgebietssystem auf dem Gebiet der Europäischen Union. Sein Hauptziel besteht im Schutz gefährdeter und seltener Arten einschließlich ihrer Lebensräume. Jedes NATURA-2000-Gebiet ist einzigartig. Um einen optimalen Schutz zu ermöglichen, bedarf es genau auf das Gebiet abgestimmter Managementpläne. Diese werden derzeit für Thüringen erarbeitet.

► Plakat zur Veranstaltung


Am Huttenplatz Baumfällungen im großen Umfang geplant

 

Dazu hat der NABU Erfurt eine Pressemitteilung herausgegeben, die am 16.01.2018 in der TA erschienen ist. Der Bebauungsplan ALT614 "Am Hügel", um den es hier geht, ist zwar schon beschlossen, dennoch ist es nicht zu spät, ihn zu Gunsten der Erhaltung des Baumbestandes zu korrigieren. Die Bürger der Stadt, insbesondere die Anwohner sind aufgerufen, sich für "ihre" Bäume einzusetzen.

► Info zum Bebauungsplan

► Pressemitteilung des NABU Erfurt


Mitgliederversammlung 2018

 

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, 18.00 Uhr, im Schlüterkabinett des Naturkundemuseums Erfurt, Große Arche 14, statt. Alle Mitglieder des NABU Erfurt sind herzlich eingeladen. Wichtigste Tagesordnungspunkte sind der Rechenschaftsbericht 2017, die Wahl eines neuen Vorstandes (auf Grund des vorzeitigen Ausscheidens bisheriger Vorstandsmitglieder) sowie die Diskussion des Arbeitsplans 2018.

► Weitere Termine hier


Rotkehlchen
Ergebnisse der
Stunde der Wintervögel 2018 (vom 5. bis 7. Januar)

Hier findet man die Ergebnisse der Zählaktion. Diese können deutschlandweit sowie nach Bundesländern und nach Landkreisen/Städten ausgewertet werden.

► Rangliste 2018



Windkraft
  © Manfred Mazi / PIXELIO
Keine neuen Windenergieanlagen im Rotmilangebiet!

Der NABU Erfurt hat sich in seiner Stellungnahme vom 04.12.2017 gegen eine Ausweisung der Windenergie-Vorrangfläche Schwerborn / Kerspleben im Regionalplan Mittelthüringen ausgesprochen.

► Mehr hier



Junger Star
  © Helmut J. Salzer / PIXELIO
Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Dieser Vogel mit dem schillernden Federkleid hat herausragende Talente, er kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt imitieren und er bildet faszinierende Schwarmformationen. Doch leider nimmt sein Bestand stark ab. Der Star ist gefährdet und steht auf der Roten Liste, er braucht unseren Schutz.

► Mehr hier



Agrarsteppe
Wir brauchen eine neue Agrarpolitik

Das bestehende Agrarsystem zwingt die meisten Landwirte, möglichst viel und billig zu produzieren. Die Folgen sind Insektensterben, Bestandsrückgang bei vielen Vogelarten, Lebensmittelskandale und Bauernhöfe vor dem Aus.

Es wird Zeit, die Weichen in Richtung einer neuen, fairen, gesunden und naturverträglichen Agrarpolitik zu stellen.

► Mehr hier



Kraniche
Kranichexkursion zum Stausee Kelbra

Unsere diesjährige Kranichexkursion führte uns zum Stausee Kelbra. Die Vorsitzende des Vereins Numburg erzählte uns einiges über die Geschichte des Kelbraer Stausees sowie der Naturschutzstation Numburg und berichtete über die Nutzungskonflikte und damit verbundene Probleme des Naturschutzes am Stausee. Anschließend bestaunten wir den Einflug der Kraniche. Wie immer war das ein beeindruckendes Erlebnis.

► Mehr hier



Müllberäumung
Müllberäumung in Niedernissa

Der NABU Erfurt, die BUND-Jugend Thüringen und die Naturschutzjugend Thüringen hatten zur Müllberäumung am Pfingstbach in Niedernissa aufgerufen. Dem Aufruf folgten vor allem Anwohner der umliegenden Gemeinden, darunter auch der Ortsverein von Niedernissa.

► Mehr hier



Kampagnen des NABU-Bundesverbandes

 

Wir unterstützen die nachfolgend aufgeführten Kampagnen des NABU-Bundesverbandes. Bitte helfen Sie uns dabei!

► Torffrei gärtnern

► Gönn dir Garten

► Alte Handys für die Havel

► LivingLand


Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Die NABU-Gruppe Großfahner sucht laufend Leute für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Es erwartet euch eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit.

Interessenten bitte per E-Mail an nabugrossfahner(at)web.de melden oder telefonisch unter 036206/21976.

 

► weitere Meldungen

 

► zum Seitenanfang

 

NABU Thüringen

NABU Thüringen

► Gruppen vor Ort

 

NABU-Bundesverband

NABU Bundesverband

Interessante Beiträge des NABU-Bundesverbandes

► Zur Übersicht

 

NABU-Netz

NABU-Netz

Das gemeinsame Netzwerk für alle Aktiven in NABU und NAJU

► Zum Netz